Wie alles begann...

Seit der Gründung des Dante Gymnasiums haben in diesem Gebäude schon einige 1000 Schüler und auch viele Lehrer, Techniker und Hausmeister einen Großteil ihres Lebens verbracht. Und sicher denkt jeder mit anderen Gefühlen an diese Zeit zurück.

Ein paar von uns, allen voran Herr Reinhardt, haben sich Gedanken darüber gemacht, wie auch die Ehemaligen noch ab und zu was von ihrer alten Schule mitbekommen könnten. Die Antwort: ein Ehemaligen-Verein.

Nachdem wir uns dazu entschloßen hatten, begann die erste schwierige Phase: Wir mußten irgendwie herausfinden, wer an einem Kontakt zur alten Schule überhaupt noch Interesse hat, und wo diese Interessenten inzwischen wohnen. Aus diesem Grund entstand die erste Version dieser Webseite mit einem großen Aufruf, Adressen von allen Euren Freunden und Bekannten zu sammeln, die Ihr noch von der Schulzeit kennt.

Dante-Gymnasium

Jetzt gehen wir schon in die nächste Runde, und die Resonanz ist eigentlich gut. Aber wir brauchen noch immer Eure Mithilfe bei den Adressen und der Portokasse!